HCL Verse 2.2.0 veröffentlicht

HCL hat die neue Version Verse 2.2.0 bereitgestellt zum Download bei flexnet. Folgende Neuerungen sind darin enthalten.

  • Archivieren und Wiederherstellen von Nachrichten
    Sie können jetzt Nachrichten in einer Archiv-Maildatei archivieren und archivierte Nachrichten wiederherstellen.
  • Siehe Sametime-Erkennung von Nachrichtenabsendern
    Wenn ein Administrator die HCL Sametime-Integration aktiviert und Sie eine Mailnachricht von einer anderen Person öffnen, wird die Sametime-Verfügbarkeit jetzt neben dem Namen des Absenders angezeigt.
  • Öffnen von Archiv-Mails oder delegierten Maildateien in PWA
    Wenn Sie eine Archiv-Maildatei oder eine delegierte Maildatei öffnen, wenn Sie Verse als eigenständige App (PWA) ausführen, wird die Datei nun in der PWA geöffnet.
  • Entfernen von Adressen aus der Schnelladressierungsliste
    Mit einer neuen Einstellung können Sie Adressen aus Ihrer Schnelladressierungsliste entfernen.
  • Mail-In-Datenbanken verwenden
    Benutzer können Mail-In-Datenbanken über den HCL Verse-Delegierungsbereich öffnen.
  • Verfügbare Zeiten nur für erforderliche Besprechungseinladungen finden
    Wenn Sie beim Terminieren einer Besprechung verfügbare Zeiten finden, werden jetzt standardmäßig nur die verfügbaren Zeiten der erforderlichen eingeladenen Personen angezeigt.
  • Verwenden neuer Einstellungen zum Verwalten Ihres Kalenders
    Drei neue Kalendereinstellungen helfen Ihnen bei der Verwaltung von Besprechungen

Lutz Geschinsky | 31. August 2021 09:12:24 | Kommentare (0) | Permanent Link