Latest Posts

IBM Sametime V10 Ausblick

Neuigkeiten zu Sametime 10 und 11 sind nun bekannt gegeben worden. Sametime Limited Use 10 soll in Q2 bereitgestellt werden.

Dabei wird die Serverversion erstmalig auch 64 bit sein, zuerst soll Windows32-bit Version ausgeliefert werden, danach sollen Windows 64bit und Linux64bit folgen.

Im Limited Use V10 soll der Sametime Browser Client, Desktop Client und embedded Notes Client Sametime parallel genutzt werden können. 

Die Kompatibilität mit dem Sametime Client Client 9.0.1 FP 1 ist gewährleistet.

Alle Neuigkeiten finden Sie hier

Lutz Geschinsky | 29. Mai 2019 21:18:32 | Kommentare (0) | Permanent Link

IBM Notes/Domino 10.0.1 Fix Pack 2

IBM Notes/Domino 10.0.1 Fix Pack 2 wurde von der iBM bereitgestellt. Sie finden dies auf unserem ftp-Server oder unter Fix Central bei der IBM

  • Windows 2019 - 10.0.1 FP2 erweitert den Support für Domino Server für Windows 2019 
  • Template Änderungen können im  Konflikt stehen mit den Language Packs. Dieser Fixpack ersetzt autocat.ntf und Forms9.nsf
  • IDVault - Vault trust certificates sind gültig für 25 Jahre anstelle von 10 Jahren :-) (da muss man immer schmunzeln - hoffen wir auf eine lange Zukunft - unsere erste cert.id war auch nur 25 Jahre gültig)

Die komplette Liste der Änderungen finden Sie hier.


Lutz Geschinsky | 29. Mai 2019 20:56:43 | Kommentare (0) | Permanent Link

Tipp: IDVault Zertifikatsverlängerung, Zertifikatserneuerung

Die IDVault Funktion in Domino existiert seit ca. 10 Jahren. Nun wird ggf. die Erneuerung des 10 Jahre gültigen IDVault Zertifikats notwendig. Wie die Zertifikate einer IDVault erneuert werden können, finden Sie in den Beschreibungen unter folgenden Links:

How to renew Domino Id vault trust certificates?  https://www-01.ibm.com/support/docview.wss?uid=ibm10878126

oder hier

Creating new certificates for a Notes ID vault https://www-01.ibm.com/support/docview.wss?uid=ibm10878496


Lutz Geschinsky | 20. Mai 2019 13:25:31 | Kommentare (0) | Permanent Link

Tipp: Probleme bei Mailadressierung mit Absendern ohne Anführungszeichen, aber Kommata in Mailadresse

Beim Beantworten von Mails kann es bei manchen Mailadressen zum Aufteilen der Adresse in zwei Adressaten kommen. Dies passiert dann, wenn die Absenderadresse ohne Anführungszeichen übertragen wurde siehe Beispiel:

Mustermann, Max <Max.Mustermann@mustermann.de>. 

Beim Beantworten macht der Notes Client eine Trennung nach dem Komma und ermittelt ggf. zwei Adressaten "Mustermann" und "Max <Max.Mustermann@mustermann.de>".

Besser wäre die Übertragung

"Mustermann, Max Firma ABC GmbH"<Max.Mustermann@mustermann.de>.

Dort wird aus dem Absender bei Beantwortung ein Adressat erstellt. Um dies zu umgehen, kann man der Beschreibung siehe Link folgen. Ein Fix wird in 10.0.1 FP2 erwartet. Siehe https://www-01.ibm.com/support/docview.wss?uid=ibm10882634&myns=swglotus&mynp=OCSSKTMJ&mync=E&cm_sp=swglotus-_-OCSSKTMJ-_-E

Lutz Geschinsky | 13. Mai 2019 17:00:19 | Kommentare (0) | Permanent Link

IBM Domino Mobile Apps im Appstore

IBM Domino Mobile App ist nun kostenlos im Appstore verfügbar. Zur Nutzung mit dem Domino Server ist aber weiterhin eine Benutzerlizenz wie mit Verwendung IBM Notes notwendig. Derzeit ist die App nur für iPad und ab Version iOS 11.4 zugelassen.

Nachdem eine Zeit lang nur eine beta öffentlich zum Test verfügbar war, kommt nun die erste offizielle Version der IBM Domino Mobile Apps für das iPad heraus und kann installiert werden.


Link zum deutschen Appstore: https://itunes.apple.com/de/app/ibm-domino-mobile-apps/id751904885

Damit können große Teile von Notes-Anwendungen auch auf dem iPad betrieben und für Offline - Nutzung lokal repliziert werden. IBM plant weiterhin die Bereitstellung der IDMA - (IBM Domino Mobile Apps) auch für Android und iPhone.

IBM Domino Mobile Apps


Mehr Informationen auch unter diesem Link zu Voraussetzungen und Einschränkungen https://www.ibm.com/support/knowledgecenter/en/SSKTMJ_10.0.1/idma/idma_overview.html

Lutz Geschinsky | 24. April 2019 11:14:14 | Kommentare (0) | Permanent Link

IBM Traveler 10.0.1.1 Abschalten Android Mail - Benachrichtigungen

Mit dem neu verfügbaren IBM Traveler 10.0.1. und Fixpack 10.0.1.1  für den IBM Traveler wird das Google Cloud Messaging für Android Push Mail Benachrichtigung abgestellt und die Google's FCM (Firebase Cloud Messaging) Benachrichtigung aktiviert. 

Wundern Sie sich nicht über entsprechende Nachrichten Ihrer Anwender, wenn diese keine Benachrichtigung mehr erhalten. Wir unterstützen Sie gern bei der Installation.

Weitere Hinweise finden Sie hier unter diesem Link https://www.ibm.com/support/knowledgecenter/en/SSYRPW_10.0.1/whats_new_in_10.0.1.html

Lutz Geschinsky | 10. April 2019 17:01:59 | Kommentare (0) | Permanent Link

IBM Notes V10.0.1 in Deutsch zum Download verfügbar

Endlich steht der lang erwartete deutsche Notes Client V10.0.1 zur Verfügung und kann von unserem ftp-Server oder von der IBM Passport Advantage Webseite heruntergeladen werden. 
Mehr Informationen dazu finden Sie hier unter diesem Link.

Dort sind alle neuen "part numbers" für den Download aufgeführt. Der neue Basic Client lässt noch auf sich warten.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Wir unterstützen Sie gern bei der Installation. 

 

Lutz Geschinsky | 04. April 2019 19:42:57 | Kommentare (0) | Permanent Link

IBM Verse on Premises 1.0.7 verfügbar

IBM hat eine neue Version der Version IBM Verse on Premises 1.0.7 veröffentlicht. 

Anbei die Liste der Neuerungen:

  • Enhancements to the calendar event design preview in release 1.0.7
    In IBM Verse 1.0.7, there are several enhancements to the calendar event design preview feature.

  • Enhancements to importing internet calendar events
    In this release, you can import internet calendar events from an .ics file that is attached to a mail message, in addition to importing from an .ics file on your computer. Also, using either import method, you can import up to 100 events from one .ics file. The previous limit was 50 events.

  • Read messages marked as “Prevent copying” or “Keep Private”
    When IBM® Notes® users and IBM iNotes® users send “private” messages that cannot be copied, IBM Verse users can now read those messages. Previously, the messages could be read only through Notes or iNotes.

  • Attachment name used as message subject if no subject provided
    If a new message with an attachment doesn’t include a subject, the attachment name (minus the file extension) is used as the subject. If the message has multiple attachments, the first attachment listed is used.

  • Option to download all attachments at once
    When there are multiple attachments in a message, a Download All option is available to download all of them at once. Previously, you had to download each attachment separately.

  • Improved integration of forwarding addresses
    When a person has a forwarding address – used to deliver mail to an external address – the person’s forwarding address and primary directory address can now both be shown.

  • Filter by unread messages after searching
    You can now filter search results to show only unread messages. Previously, you could show unread messages only for the entire Inbox or an entire folder.

Quelle: https://www.ibm.com/blogs/collaboration-solutions/2019/03/29/exciting-news-ibm-domino-appdev-pack-1-0-1-is-now-available-on-windows-and-verse-on-premises-1-0-7-has-ical-import/

Lutz Geschinsky | 01. April 2019 14:13:59 | Kommentare (0) | Permanent Link

Single Sign On SSO versus Shared Login

Für die Administratoren beschreibt IBM in einem Artikel den Unterschied zwischen SSO - Single Sign On und Shared Login für Notes Anwender. Anbei finden Sie den Artikel zum Nachlesen in folgendem Link.

Lutz Geschinsky | 05. März 2019 23:45:35 | Kommentare (0) | Permanent Link

Neues von der Think 2019

Domino News von der Think 2019

  • geplanter Domino lightweight Client  (soll Domino Anwendungen und E-Mail in einer modernen Browserumgebung kombinieren)
  • Sametime 10 auf Docker auszurollen, zurück zu Domino Umgebung ohne Websphere
  • E-Mail soll sich weiter verbessern (an IBM Verse on premises orientierte Darstellung)
  • Integration Domino mit Slack, Microsoft Teams, Twitter, Alexa,Siri und mehr (siehe tolles Video hier)
  • zukünftige Notes Clients auf iPad, Android Tablet und ChromeOS, dh. Desktop, Laptop, Tablet, Mobile, bestehende Notes Anwendungen werden fast ohne Anpassungen überall laufen!
  • erster Blick auf ein neues Datenbank - Abfrage - Werkzeug für Domino Query Language - DQL Explorer hier

Schauen Sie sich gern das folgende Video an https://www.youtube.com/watch?v=TpIy8XfQlhA&feature=youtu.be

Mehr kommt demnächst, wenn wir von unserem Besuch in Mailand zurück kommen.

Lutz Geschinsky | 25. Februar 2019 17:40:48 | Kommentare (0) | Permanent Link

Archiv

Mai 2019 (4)
April 2019 (4)
März 2019 (1)
Februar 2019 (5)
Januar 2019 (3)
Dezember 2018 (6)
November 2018 (3)
Oktober 2018 (8)
September 2018 (4)
August 2018 (4)
Juli 2018 (5)
Juni 2018 (4)
Mai 2018 (3)
April 2018 (2)
März 2018 (3)
Februar 2018 (9)
Januar 2018 (7)
Dezember 2017 (4)
November 2017 (3)
Oktober 2017 (5)
September 2017 (8)
August 2017 (10)
Juli 2017 (4)
Juni 2017 (6)
Mai 2017 (12)
April 2017 (6)
März 2017 (13)
Februar 2017 (6)
Januar 2017 (13)
Dezember 2016 (11)
November 2016 (9)
Oktober 2016 (7)
September 2016 (9)
August 2016 (7)
Juli 2016 (8)
Juni 2016 (3)
Mai 2016 (6)
April 2016 (7)
März 2016 (7)
Februar 2016 (9)
Januar 2016 (9)
Dezember 2015 (8)
November 2015 (9)
Oktober 2015 (13)
September 2015 (10)
August 2015 (8)
Juli 2015 (6)
Juni 2015 (12)
Mai 2015 (14)
April 2015 (10)
März 2015 (10)
Februar 2015 (12)
Januar 2015 (14)
Dezember 2014 (14)
November 2014 (15)
Oktober 2014 (10)
September 2014 (8)
August 2014 (9)
Juli 2014 (21)
Juni 2014 (9)
Mai 2014 (13)
April 2014 (9)
März 2014 (10)
Februar 2014 (12)
Januar 2014 (3)
Dezember 2013 (5)
November 2013 (3)
Oktober 2013 (6)
September 2013 (6)
August 2013 (1)
Juli 2013 (9)
Juni 2013 (2)
Mai 2013 (2)
April 2013 (12)
März 2013 (11)
Februar 2013 (7)
Januar 2013 (10)
Dezember 2012 (11)
November 2012 (9)
Oktober 2012 (5)
September 2012 (11)
August 2012 (9)
Juli 2012 (5)
Juni 2012 (3)
Mai 2012 (12)
April 2012 (3)
März 2012 (8)
Februar 2012 (5)
Januar 2012 (13)
Dezember 2011 (5)
November 2011 (12)
Oktober 2011 (6)
September 2011 (11)
August 2011 (6)
Juli 2011 (10)
Juni 2011 (8)
Mai 2011 (7)
April 2011 (8)
März 2011 (12)
Februar 2011 (7)
Januar 2011 (2)
Dezember 2010 (9)
November 2010 (4)
Oktober 2010 (9)
September 2010 (5)
August 2010 (6)
Juli 2010 (5)
Juni 2010 (6)
Mai 2010 (2)
April 2010 (4)
März 2010 (7)
Februar 2010 (5)
Januar 2010 (6)
Dezember 2009 (1)
November 2009 (7)
Oktober 2009 (2)
August 2009 (1)
Juni 2009 (4)
Mai 2009 (3)
April 2009 (1)
März 2009 (1)
Februar 2009 (1)
Januar 2009 (5)
Dezember 2008 (2)
November 2008 (4)
Oktober 2008 (9)
September 2008 (2)
Juni 2008 (2)
Mai 2008 (6)
April 2008 (4)
März 2008 (6)
Januar 2008 (7)
November 2007 (3)
Oktober 2007 (2)
September 2007 (2)
Juni 2007 (2)
Mai 2007 (1)
April 2007 (5)
Februar 2007 (4)
Januar 2007 (2)
Dezember 2006 (2)
November 2006 (5)